Jetzt erhältlich:
Jetzt auf Facebook:
Kategorien

Wenn hierzulande die Temperaturen fallen, der Regen den Boden aufweicht und die Alpentäler vom ersten Schnee wie mit Staubzucker bedeckt werden, dann erwacht bei vielen der Wunsch nach südlicher Sonne wieder zum Leben.

Also nichts wie weg – ab in den Süden! Aber wohin für ein langes Herbstwochenende? Kapstadt oder Sydney sind dann wohl doch zu weit entfernt, aber die Toskana ist gerade im Herbst eine Reise wert! Und dort, inmitten einer der betörendsten europäischen Kulturlandschaften, wo frühmorgens vielerorts der herbstliche Nebel aus den Tälern aufsteigt, um gleich darauf den wärmenden Sonnenstrahlen zu weichen, genau dort thront sie quasi herrschaftlich auf einem Hügel des Chianti Classico bei Vagliagli – umringt von Pinien, Säulenzypressen, Olivenbäumen und Weinstöcken: die herrschaftliche Villa Dievole.

(c) Martin Warbinek / Villa Dievole

Einst als privater Landsitz des Florentiner Adels genutzt ist sie heute ein exklusives Viersternehotel, das sich den unvergleichlichen Charme und den historischen Charakter eines mondänen Toskana-Landhauses aus jener Zeit bewahrt hat: 28 Suiten und Doppelzimmer erfreuen Gäste mit höchstem Komfort – zwei Pools, eine Bar und ein À-la-carte-Restaurant bieten zudem alles, was man für echtes „Dolce far niente“ unter herbstlicher Sonne braucht.

Selbst Entspannungs- und Fußreflexzonenmassagen, Lymphdrainagen oder allerlei Schönheitsbehandlungen sind schnell organisiert – auf Wunsch diskret und im Privaten auf dem eigenen Zimmer! Und was dürfen sich Dievole-Gäste in diesem Herbst außerdem nicht entgehen lassen? Das „hauseigene“ Weingut Dievole, das auf 85 Hektar fruchtige Weine aus der Leitsorte Sangiovese keltert, vollmundige Super-Toskaner sowie wiederbelebte Regionsklassiker, typisch toskanische Leckerbissen oder einen historischen Streifzug durch die vergangenen Jahrhunderte kultureller Hochblüte, etwa in der Universitätsstadt Siena oder in der Renaissance-Metropole Florenz.

(c) Villa Dievole

„Wohlfühlen im Herbst“ (bis 03.11.12): Leistungen: 3 Ü inkl. Frühstücksbuffet, leichtem Mittagessen mit Getränken und abends toskanisches 3-Gänge-Menü (Getränke nicht inkludiert), Begrüßungsgetränk, 1 Massage od. Behandlung (50 Min.), geführte Weindegustation in Dievoles Weinwelt – Preise: im DZ Casa Olivo für 2 Pers. 630 Euro, in der Suite Villa für 2 Pers. 748 Euro, in der Suite Colombaio Media 795 Euro für 2 Pers.

(c) Villa Dievole