Jetzt erhältlich:

Jetzt auf Facebook:

Kategorien

Monatsarchive: November 2013

Seit wenigen Tagen kann der im August geborene kleine Panda-Bub auch von den Besuchern des Tiergartens Schönbrunn in Wien bestaunt werden. Eurotours bietet mit Hofer Reisen und dem WWF eine interessante Tour durch den Tiergarten, mit einem dreitägigen Aufenthalt im Austria Trend Parkhotel Schönbrunn an.# Weiterlesen

Baku, die Hauptstadt Aserbaidschans, ist die letzte der drei Hauptstädte des Südkaukasus. Baku ist für mich persönlich die aufregendste Stadt von allen dreien gewesen. Vielleicht auch deshalb, weil die Stadt am Meer liegt und mit der Küstenpromenade doch etwas zu bieten hat, was nicht überall zu finden ist.

Weiterlesen

Die Partygäste in der Therme Laa schwimmen zu Silvester schlichtweg in das Neue Jahr. Ein außergewöhnlicher Silvesterabend bringt in dem beeindruckenden Thermen- und Gesundheitsresort in Laa an der Thaya frischen Wind in die Festivitäten rund um den Jahreswechsel.

Weiterlesen

Eriwan, oder Jeriwan, ist die Hauptstadt von Armenien, dem Land, das als erstes weltweit das Christentum zur Staatsreligion ernannt hat. Man merkt dies auch, dass die Bevölkerung an Feiertagen sich sehr religiös gibt – zumindest kommt es so vor.

Weiterlesen

In Weigelsdorf im niederösterreichischen Bezirk Baden ist das Kuchler Haus schon lange eine Anlaufstelle für Liebhaber von Glaskunst. Nun gibt es ein dazugehöriges Museum, in dem man nicht nur faszinierende Kunstwerke bestaunen, sondern auch einiges über die Arbeit in einer Glasmanufaktur erfahren kann.

Weiterlesen

Echtes alpines Winterparadies trifft auf Nachhaltigkeit und Biogenuss: Mit dieser Kombination empfiehlt sich das Landhotel Rupertus**** für den nächsten Winterurlaub. Das Salzburger Viersternehotel liegt in Leogang, einem herausragenden Wintersportparadies in den Salzburger Alpen, mit den Leoganger Steinbergen im Norden und den sanften Kitzbüheler Alpen im Süden.

Weiterlesen

Flughafen Wien Schwechat: Globaler Zusammenhang garantiert und bestimmt unausweichlich. Mein Flug geht, wie die meisten in diese Region der Erde, aus dem Keller des Flughafens weg. Gate D70, da wo auch die Flugzeuge nach Arabien oder auf den Balkan abfliegen und man sich nicht zu wundern braucht, wenn Menschen am Boden auf einem Teppich kniend vor dem Abflug noch gen Himmel zu Allah Stoßgebete schicken.

Weiterlesen

Knapp 50 Kilometer südlich von Wien liegt die Hohe Wand. Namensgebend sind die steilen Felsabbrüche an der Süd- und Südostseite. Die Hohe Wand ist ein ausgeprägtes Karstplateau von 8 km Länge und einer Breite von 2,5 km, das eine Höhenlage von 900 bis 1.132 m aufweist.

Weiterlesen

Die Austrian Airlines konnten in den ersten neun Monaten einen satten Gewinn einfahren, das Kundenservice lässt dafür aber mehr als zu wünschen übrig.

Weiterlesen