Jetzt erhältlich:
Jetzt auf Facebook:
Kategorien

Kilometerlange Sandstrände für ausgedehnte Spaziergänge und Ausritte am Meer, ein Wanderwegenetz von sagenhaften 400 Kilometern, beinahe endlose Radwege entlang der Küste und durch beeindruckende Naturlandschaften, unvergessliche Segeltörns und traumhaftes Ostseegolfen – das und noch viel mehr hat die Insel Usedom in ihrem „Sommerprogramm“.

Dazu kommen 1.900 Sonnenstunden im Jahr und das gesunde, milde Klima an der Ostsee. Da hält es wohl niemanden auf dem Liegestuhl. Aktive Urlaubstage mit frischer Meeresbrise sind angesagt. In den besten Händen sind bewegungsfreudige Inselgäste in den Seetel Hotels. Das erfolgreiche Familienunternehmen von Rolf Seelige-Steinhoff führt auf der Sonneninsel Usedom 15 Hotels, Residenzen und Villen (dazu kommt das Hotel Bahia del Sol auf Mallorca). Vom komfortablen Dreisterne-Mittelklassehotel bis zum Fünfsterne-Luxushotel reicht die hochwertige Seetel-Welt für Aktivurlaub auf der „Grünen Insel am Meer“.

(c) Seetel Hotel GmbH & Co KG

(c) Seetel Hotel GmbH & Co KG

Das Fitness- und Aktivprogramm von Seetel ist vielfältig. Die Outdoor-Programme von Nordic Walking mit persönlicher Betreuung und Beratung bis hin zu geführten Wander- und Radtouren (Fahrräder und E-Bikes stehen kostenpflichtig zur Verfügung) machen sich das gesunde Reizklima an der Ostsee zunutze. Beim Wassertreten kommt der Kreislauf in Schwung. Qigong und Tai-Chi-Chuan am Strand bringen Körper, Geist und Seele in Einklang. Wer seinen Usedom-Urlaub nutzen möchte, um besonders schnell in Form zu kommen, setzt auf die Personaltrainer der Seetel Hotels. Die golfenden Gäste von Seetel erhalten auf den nahen Golfplätzen Baltic Hills und Balmer See eine 30-prozentige Greenfee-Ermäßigung. Weil jeder noch so aktive Sportler auch seine Erholungsphasen braucht, verwöhnt Seetel in zwei Häusern mit einmaligen Wellnessoasen.

Wer sich bewegt hat, kann sich auch ohne Reue auf kulinarische Köstlichkeiten freuen – und davon hat Seetel jede Menge zu bieten. Im Romantik Hotel Esplanade beispielsweise kocht der Spitzenkoch Tom Wickboldt. Er wurde vom Guide Michelin 2013 mit dem ersten Stern auf der Insel Usedom gekürt und konnte diesen auch für 2015 wieder verteidigen. Die Seetel-Küchenbrigaden erarbeiteten sich die bekannten Insignien „Officier Mâitre Hôtelier“ der internationalen Gourmet-Vereinigung „Châine des Rôtisseurs“. Höchster Komfort im geschichtsträchtigen Ambiente der prachtvollen historischen Kaiserbäder – dafür stehen die Seetel Hotels auf Usedom seit über 20 Jahren.

(c) Seetel Hotel GmbH & Co KG

(c) Seetel Hotel GmbH & Co KG

Aktiv & Fit  im Strandhotel Atlantic**** (ab April 2015): Leistungen: 5 Ü inkl. Schlemmerfrühstück, Vitamincocktail, tägl. 3-Gänge-Wellnessmenü, 1 x Leihfahrrad für die Dauer des Aufenthalts, 2 x Nordic Walking mit Trainer, Leihstöcke, Kuschelbademantel und Badeslipper, unbegrenzte Wohlfühlstunden im Freizeitbereich mit Schwimmbad, Sauna und Ruhebereich – Preis p. P.: ab 430 Euro

(c) Seetel Hotel GmbH & Co KG

(c) Seetel Hotel GmbH & Co KG

Gourmetreise ans Meer (Romantik Hotel Esplanade****): Leistungen: 5 Ü im komfortablen Hotelzimmer inkl. tägl. Schlemmerfrühstück vom Buffet bis 11 Uhr, 1 Flasche Sekt bei Anreise im Zimmer, 3 x 3-Gänge-Menü im Restaurant Epikur, 1 x 6-Gänge-Menü im Gourmetrestaurant Tom Wickboldt, freie Nutzung der orientalischen Wellnessoase „Shehrazade“ in der gegenüberliegenden Ostseeresidenz Heringsdorf mit Pool, Sauna, Dampfbad, Eisgrotte und Fitnessraum – Preis p. P. im DZ: ab 399 Euro

Werbung