Jetzt erhältlich:
Jetzt auf Facebook:
Kategorien

Im zweiten Teil unserer Bibione-Serie verraten wir alles über das riesige Angebot an verschiedenen Unterkünften, die vom Campingplatz bis zum Luxushotel reichen.

Dass Bibione ein Urlaubsziel für wirklich jede Altersgruppe und jede Geldbörse ist, zeigt das überaus breit gefächerte Angebot an Unterkünften, die man vor Ort findet.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

In Bibione gibt es eine Fülle an Appartements, Campingplätzen und Hotels, wobei man in jedem Bereich für jedes Budget etwas findet. Wir haben uns fünf Unterkünfte näher angeschaut und verraten, was alle gemeinsam haben.

Eine der ersten Adressen in Bibione ist sicher das noch recht neue Hotel Bibione Palace, das direkt am feinen Sandstrand von Bibione Spiaggia liegt. Das Hotel gehört dem Vizebürgermeister Gianni Carrer, der sehr um das Wohlbefinden seiner Gäste bemüht ist.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

Das Hotel bietet einen großen Pool und ein eigenes Animations-Team, das für Kinder ebenso ein Programm bietet wie für Erwachsene.

Das Bibione Palace liegt dabei auch sehr zentral, und man ist nur wenige Gehminuten von der Hauptstraße mit ihren vielen Geschäften entfernt.

Wer es etwas ruhiger angehen, aber ebenfalls vollen Luxus genießen möchte, der findet in Bibione Pineda im noch sehr neuen Laguna Park Hotel eine passende Unterkunft.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

Das im Inneren sehr modern gestaltete Hotel verwöhnt mit einem SPA-Bereich, Fitnesscenter und einer Dachterasse mit Whirlpools im 7. Stock. Von hier aus hat man einen wunderschönen Überblick auf den Strand und die Lagune.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

Von oben sieht man auch gut den großen Swimmingpool des Hotels, das in verschiedene Zonen unterteilt ist. Auch bei diesem Hotel muss man nur die kleine Strandpromenade überqueren, um direkt an den schönen Sandstrand zu gelangen.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

Ein Highlight des Hotels ist auch das kulinarische Angebot. Wir haben das Abendbuffet genossen, bei den man aus unzähligen Vor-, Haupt- und Nachspeisen wählen kann, wo garantiert für jeden Geschmack das Passende dabei ist.

Dass Bibione auch ganz auf Familien ausgerichtet ist, zeigen die vielen Familienhotels. Ein Highlight unter den Familienhotels in Bibione ist sicher das Hotel San Michele, das sehr zentral und nur wenige Meter vom Strand entfernt liegt.

IMG_2220

Besitzer Adamo Zecchinel hat erst vor Kurzem die Zimmer des Hotels zu wahren Erlebnisräumen für Familien umgewandelt. Die Themen-Zimmer bieten dabei Platz für die ganze Familie und haben einen eigenen Schlaf- und Spielbereich für Kinder, der auch über einen eigenen Flachbild-Fernseher verfügt.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

Neben den wirklich gelungenen Zimmern gibt es auch einen eigenen Swimmingpool, der direkt neben der Bar untergebracht ist, wodurch die Eltern ihre Kinder immer im Blick haben, auch wenn sie sich einmal einen Kaffee an der Bar genehmigen.

Zusätzlich gibt es einen eigenen Kinderspielplatz im Hotel, der auch über eine Kinderbetreuung verfügt. So können die Eltern auch einmal ohne Kinder gemütlich im Restaurant essen gehen, oder ein paar Stunden Zeit für sich haben. Einzige Bedingung ist, dass eine Notfallnummer bekannt gegeben wird, falls etwas passieren sollte.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

Auch die Küche ist ganz auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten und kann sowohl Sonderwünsche bei den Speisen, als auch bei den Öffnungszeiten berücksichtigen. Das Angebot an Speisen und deren Qualität ist dabei ebenfalls sehr überzeugend. Für große Zufriedenheit sorgt auch das überaus freundliche Personal, nicht ohne Grund kann das Hotel auf viele Stammkunden jeder Altersgruppe zählen.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

Überraschend groß und vielseitig ist in Bibione auch das Angebot an Campingplätzen, von denen wir ebenfalls zwei besichtigt haben. In Bibione Pineda zwischen Meer und Lagune liegt der Campingplatz Camping Capalonga.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

Das weitläufige Gelände bietet jede Menge Highlights und Unterbringungsmöglichkeiten verschiedener Art. Wer nicht mit dem eigenen Wohnmobil oder Wohnwagen kommt, kann auch auf Suiten und Mobile Homes vor Ort zurückgreifen. Man hat hier den perfekten Mix aus eigenem Heim mit Kochmöglichkeit, Terrasse und Autoabstellplatz.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

Es gibt auch eigene Mobile Homes direkt an der Lagune mit Motorbootanlegeplatz, für jene, die mit dem Motorboot anreisen. Neben zwei großen Pools gibt es auch einen wunderschönen SPA-Bereich, der mit Massage, Saune und Whirlpool verwöhnt, jedoch nur gegen Aufpreis genutzt werden kann.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

Im Preis enthalten sind aber viele andere Annehmlichkeiten, wie etwas der Besuch der eigenen Musicalbühne, wo die Animateure verschiedene bekannte Musicals darbieten. Ein großer Supermarkt und Restaurants dürfen natürlich auch nicht fehlen.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

Mehr am Puls des Geschehens liegt der Campingplatz Villaggio Turistico Internazionale, der kurz nach dem Zentrum hinter der Therme liegt. Hier kann man zu Fuß bequem auf die Hauptstraße gehen, außerdem gibt es am Abend auch einen kleinen Zug, der die Gäste bis zum Luna-Park und wieder zurück bringt.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

Der Besitzer Alberto Granzotto hat mit dem Villaggio Turistico Internazionale dabei ein wirkliches Paradies für Jung und Alt geschaffen. Der Campingplatz ist in zwei Teile aufgeteilt, die durch eine Straße getrennt sind. Die beiden Teile sind aber über eine Brücke miteinander verbunden, damit man die Straße nicht queren muss.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

Im mehr vom Strand entfernten Teil sind vor allem gemütliche Häuser zu finden, die jeden Luxus bieten, den man auch zu Hause gewohnt ist. Zusätzlich gibt es noch ein Restaurant, Kinderspielplätze, einen Bogenschießstand, eine Waschstraße für Autos und daneben auch gleich einen Waschplatz für Hunde. Tiere sind nämlich am Campingplatz willkommen, es waren sogar schon Gäste mit Goldfischen, Hamster und Katzen vor Ort.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

Direkt am Meer liegt der Bereich mit Appartements und großen Flächen für Wohnwagen und Wohnmobil. Der Campingplatz verfügt nicht nur über mehrere Pools, sondern auch über einen eigenen Wasserpark, der vor allem den jungen Gästen viel Spaß bereitet. Man hat aber auch gleich Zugang zum Strand, wenn man das Meer bevorzugt.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

Gemeinsam sind allen Unterkunftsmöglichkeiten die köstlichen Speisen und ein überaus freundliches und hilfsbereites Personal, sodass man sich von der ersten bis zur letzten Minute sehr wohl fühlt.

(c) Stefan Gruber

(c) Stefan Gruber

Im dritten und letzten Teil unserer Bibione-Serie verraten wir, was man in Bibione alles abseits des Strands noch tun kann, und welche Highlights auf die Besucher warten.

Werbung