Jetzt erhältlich:
Jetzt auf Facebook:
Kategorien

Ein Fixtermin im Skisprungzirkus ist die renommierte Vierschanzentournee. Diese gilt sowohl bei Fans als auch bei den Topathleten als Höhepunkt der Saison. In Deutschland und Österreich messen sich auf vier spektakulären Schanzen die weltbesten Skispringer.

Von 03. bis 04. Jänner 2019 macht die 67. Vierschanzentournee Station in Innsbruck. Das Mega-Event auf der Skischanze am Bergisel verspricht wie jedes Jahr Hochspannung. Für Gäste des neuen STAGE 12 – Hotel by Penz geht das sportliche Großereignis Hand in Hand mit urbanem Lifestyle in Tirols Landeshauptstadt.

(c) www.guentheregger.at (Stage 12)

Vom Stadtzentrum erreichen sie bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln die Bergisel-Schanze. Detail am Rand: Besichtigt werden kann die Bergisel-Anlage das ganze Jahr hindurch. In unmittelbarer Nähe zum Schanzengelände befindet sich zudem das Tirol Panorama mit dem Kaiserjägermuseum, das sich vor allem historisch Interessierte auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

STAGE 12 – das ist modernes Wohnen, internationales Design und innovativer Komfort. Das weltstädtische Hotel entstammt der Feder von Stararchitekten und ist in Händen der bekannten Innsbrucker Hotelier-Familie Penz („The Penz“, Hotel Maximilian-Stadthaus Penz, Penz West Hotel). Ein traditionsreiches Innsbrucker Stadthaus wurde innen komplett auf den Rohbau zurückgeführt und auf den modernsten Stand der Dinge gebracht. Dazu kommt ein architektonisch spannender Neubau, der sich zu einem ruhigen Innenhof orientiert. Die Zimmer des STAGE 12 zeichnen sich durch ein städtisch-elegantes Design aus. Die Wände sind in einem matten Weiß und schönen Grau gehalten, die Böden mit hellem Eichenparkett belegt. Speziell für das STAGE 12 wurde eine spannende Lampenkollektion entwickelt.

(c) TVB Innsbruck_Christof Lackner (Stage 12)

Die „Mountain View“ Zimmer eröffnen mit raumhohen Fenstern einen Panoramablick über die Dächer der Stadt auf die imposante Nordkette. Von den „Grand View“ und „Superior“ Zimmern blickt man auf die Maria-Theresien-Straße mit ihren denkmalgeschützten Fassaden. Schwarzer Marmor empfängt den Gast im Eingangsbereich. An der Rezeption zieht eine drei Meter breite und raumhohe Lichtinstallation mit einem Waldmotiv die Blicke auf sich. Die abgehängte Lederschaukel-Couch lädt zum Verweilen ein.

(c) www.guentheregger.at (Stage 12)

Die Innsbrucker haben die urbane Hotelbar im STAGE 12 zu ihrem neuen Treffpunkt in der Stadt erkoren. Interessant für Familien und Freundesgruppen: Das STAGE 12 verfügt auch über Familien- und Dreibettzimmer. Im Sauna-, Dampfbad- und Fitnessbereich stehen alle Zeichen auf Entspannung.

(c) www.guentheregger.at (Stage 12)

Termine zur Vierschanzentournee in Innsbruck:
Mittwoch, 03.01.19: 11.45 Uhr: Training
Mittwoch, 03.01.19: 14 Uhr: Qualifikation
Donnerstag, 04.01.19: 12.30 Uhr: Probe-Durchgang
Donnerstag, 04.01.19: 14 Uhr: 1. Wertungsdurchgang und Finale