Jetzt erhältlich:
Jetzt auf Facebook:
Kategorien

Im Ratscher Landhaus an der Südsteirischen Weinstraße lassen Michaela und Andreas Muster keine Gelegenheit aus, ihren Gästen das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein.

Es ist die kleine, nette Botschaft, die das Housekeeping am Badspiegel hinterlässt, es ist der Glückskeks zur Begrüßung am Zimmer, es sind der persönliche Service und das ehrliche Miteinander. Mitten in den Weinbergen, umgeben von Natur pur und jeder Menge Ruhe, steht das Refugium für Weingenießer, Feinschmecker und Seelenbaumler.

(c) Karin Bergmann (Ratscher Landhaus)

Am Naturpool finden Sommergäste eine willkommene Erfrischung. Am Balkon der neuen Panoramazimmer lädt die Schaukel zu einer Mußestunde. „Wann haben Sie das letzte Mal geschaukelt?“, steht geschrieben. Bisschen Kind sein, kann auch einem Erwachsenen nicht schaden. Das Ratscher Landhaus tut der Seele gut. Mit einem Glas Sauvignon Blanc auf der Terrasse sitzen, mit dem E-Auto die Landschaft erkunden, bei einer Weinverkostung die besten Tropfen kennenlernen, ein Picknick im Grünen – all das gehört an der Südsteirischen Weinstraße dazu.

Die Kombination aus Genießerhotel und traditionellem Wirtshaus wie im Ratscher Landhaus findet man nicht hinter jeder Ecke. Traditionell österreichische Wirtshauskultur erreicht hier einen Höhenpunkt. Feinste hausgemachte Mehlspeisen und eine erlesene Kollektion aus 600 südsteirischen und österreichischen Weinen machen das Ratscher Landhaus zu einem erlebnisreichen Zuhause für Genießer. Bei Weinverkostungen und Weinseminaren mit dem Hausherrn begeben sich die Weinfreunde auf eine erlebnisreiche Entdeckungsreise (einen guten Vorgeschmack gibt der Weinvideokanal https://www.ratscher-landhaus.at/wein-suedsteiermark-geniessen/ auf der Homepage des Ratscher Landhaus).

(c) Ratscher Landhaus

Der Neubau mit den neuen Panoramazimmern, neuer Rezeption und Lobby ist sehr gelungen. Modern und doch überaus gemütlich wurde das zeitgemäße Wohnambiente gestaltet. Sogar vom Bett aus eröffnet sich ein traumhafter Blick in die Südsteirischen Weinberge – das Ratscher Landhaus ist ein besonderer Ort. Das kann, wer möchte, schon beim Frühstück mit einem „Gesundheits-Schnapserl“ begießen. Gäste von Familie Muster sind nicht König, sondern Freunde. Wer den Daheimgebliebenen eine Freude machen möchte, bringt aus dem Ratscher Landhaus ein „Kompliment zum Verschenken“ mit.

(c) Karin Bergmann (Ratscher Landhaus)

Frühlingsduft (15.–17.03.19): Leistungen: 2 Übernachtungen inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet, 1 x Abendmenü in 4 Gängen im Wirtshaus am Samstagabend, 1 x Workshop „Feines Räuchern – der etwas andere Frühjahrsputz“ mit Gudrun Pillwein, 1 Flasche Wein des neuen Jahrgangs am Zimmer, 1 x Oberwassermassage auf der Wellfit Wasser-Massageliege (20 Min.) – Preis p. P.: ab 220 Euro

Yogafrühling (11.–14.04.19, 12.–15.05.19): Leistungen: 3 Übernachtungen inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet, 3 x Abendessen, 6 Yogaeinheiten, 1 x Yogamatte zum Mitnehmen, 1 x Oberwassermassage auf der Massageliege (20 Min.) – Preis p. P.: ab 397 Euro

Genussreise Weinstraße (12.–14.04.19): Leistungen: 2 Übernachtungen inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet, am 12.04. kulinarische Reise entlang der Weinstraße mit Andreas Muster inkl. 5 Gängen in 5 ausgewählten Buschenschänken und Lokalen mit Getränken und Transfer/süßes Finale um 20.30 Uhr im Ratscher Landhaus, hausgemachte Marmelade als Geschenk für zu Hause – Preis p. P.: ab 221 Euro