Jetzt erhältlich:
Jetzt auf Facebook:
Kategorien

Versteckte Winkel, in die keine Piste, kein Winterweg und keine Loipen führen – umrahmt von mächtigen Bergen: Einige der schönsten lassen sich bei geführten Schneeschuhtouren in die Nationalparktäler entdecken. Die Wanderführer vom Wanderhotel Gassner in Neukirchen wissen, wo‘s langgeht.

Der Nationalpark Hohe Tauern ist das größte Schutzgebiet der Ostalpen und zählt zu den großartigsten Hochgebirgslandschaften der Erde. Seine Winterlandschaften unter hunderten Dreitausendern, Gletschern und vereisten Wasserfällen stecken voller Schönheiten und scheinbar unberührten Plätzen. Als Urlauber kann man gemeinsam mit der Wanderführerin Monika vom Wanderhotel Gassner**** in diese Welten eintauchen.

(c) Wanderhotel Gassner

Das familiengeführte Viersternehotel liegt in Neukirchen am Großvenediger, im Herzen der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern. Im Wanderhotel mit fünf Bergkristallen und Mitglied der best alpine Wanderhotels“ werden fünf Mal pro Woche solche Naturabenteuer organisiert: zum Blausee oder zur Ambrosiuskapelle, zu den Krimmler Wasserfällen, zum Untersulzbach-Wasserfall oder etwa ins Wildgerlostal.

Die Nationalpark Ranger und Wildkogel-Wanderführer bieten zusätzlich Schneeschuhtouren in die Sulzbachtäler am Fuße des Großvenedigers an, Winter-Walking ins Hollersbachtal, hochalpine Touren ins Stubachtal und Wildtierfütterungen im Habachtal. Beliebt sind auch die nächtlichen Fackelwanderungen in den Nationalpark und die „Schlittenpartien“ auf der mit 14 Kilometern längsten beleuchteten Rodelbahn der Welt. Rodeln, Schneeschuhe, Wanderstöcke und Rucksäcke gibt es im Wanderhotel Gassner kostenlos zum Ausleihen.

(c) Wanderhotel Gassner

Heimgekehrt in das  Wanderhotel Gassner**** bestimmt die Natur auch weiterhin den Urlaubstag: Im 500 m2 großen, top-modernen Crystal-Spa mit duftendem Zirbenholz und Rauriser Naturstein etwa: Dort sorgen Bergsalz-Peelings, Fichtennadel-Körperpackungen, Massagen mit Arnikaöl oder etwa Latschen-Aufgüsse in der Zirbensauna dafür, dass die Gäste mit den Kräften der Alpen neue Kraft schöpfen. Danach noch eine Runde im „Blausee-Wasserpool“ und man ist bereit für die nächste Portion Natur, die Hotel- und Küchenchef Hans-Peter Gassner mit seinen Küchengeheimnissen ins Spiel bringt. Seine bodenständigen und neuinterpretierten Pinzgauer Rezepte mit Lebensmitteln aus der hoteleigenen Landwirtschaft und Jagd bringen das Beste aus der Region auf den Tisch.

Weitere Infos: www.hotel-gassner.at

(c) Wanderhotel Gassner

Expedition „Schneeschuh“… (04.01.–29.03.20): 7 x Genuss-HP inkl. Relaxen im CRYSTAL-SPA-Farblichthallenbad und in der Relax-Saunalandschaft. 5 x geführte Schneeschuh- oder Winterwanderungen pro Woche mit Winterwanderführerin Monika, 1 x Berg- und Talfahrt für Fußgänger mit der Wildkogelbahn, 1 x Durch & Durch fit Teilmassage zur Muskelentspannung – Preis p. P.: ab 747 Euro