Jetzt erhältlich:
Jetzt auf Facebook:
Kategorien

„Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut.“, soll Kaiser Franz Joseph I. bei seinen Aufenthalten in Bad Ischl gesagt haben – und könnte er im Bad Ischl dieser Tage seine Sommerfrische verbringen, würde er es wohl erneut sagen. Heute kommen Genießer in das Hotel Goldenes Schiff, um in der Kaiserstadt auf den Spuren von Sisi und Franz zu wandeln und die unsagbaren Schönheiten des Salzkammerguts zu entdecken. Das charmante, persönlich geführte Vier-Sterne-Hotel liegt direkt am Ufer der Traun, im Herzen der Stadt.

Der Herbst steht vor der Tür und damit die prachtvollsten Wochen, um das Salzkammergut sportlich-aktiv und entspannt-genüsslich zu erleben. Bad Ischl – die Europäische Kulturhauptstadt 2024 – empfängt seine Gäste mit einem Mix aus Kaiserwetter und zahllosen Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Hier ist der Zauber der Habsburgermonarchie noch auf Schritt und Tritt gegenwärtig. Einen Besuch in der ehemaligen Hofkonditorei Zauner mit ihren berühmten Mehlspeisen oder in der Kaiservilla – die Sommerresidenz von Kaiser Franz und Sisi – sollte man auf keinen Fall verpassen.

(c) Hotel Goldenes Schiff

Das 111 Kilometer umfassende und bestens beschilderte Wegenetz führt die Wanderer hinauf in die unberührte Natur der Alpen. Die Radfahrer haben die Wahl: Gemächlich durch Bad Ischl radeln, mit dem E-Bike einen Ausflug zu einem der zahlreichen, glasklaren Seen unternehmen oder mit dem Mountainbike hinauf auf die Gipfel treten. Die Golfregion Salzkammergut umfasst zehn Golfplätze, die bis spät in den Herbst beste Voraussetzungen für ein gutes Spiel bieten. Oder doch ein Tag im Zeichen der Wellness? Die Salzkammergut Therme Bad Ischl mit ihren Wasser- und Saunawelten ist wie gemacht, um sich Körper und Seele zu widmen. Die Behandlungen mit wertvollen Naturheilmitteln wie Salz und Sole tun gut – das soll auch schon der Kaiser gewusst haben.

Das Hotel Goldenes Schiff ist ein besonderes Plätzchen in Bad Ischl. Bereits in der dritten Generation führt Familie Gruber ihr schönes Hotel am Flussufer, stets bedacht, die Gäste mit Top Komfort und einem stilvollen Ambiente zu verwöhnen. Soeben sind sechs neue stylische Suiten fertig geworden. Sightseeing, Shopping, Wellness – nur drei Gehminuten sind es zur Therme – oder die Natur entdecken, all das liegt vor der Tür des Goldenen Schiffs. So auch der wunderbare Sisi-Park, in dem man beinahe endlos in der bunten Herbstnatur spazieren kann. Die Sportlichen erobern die Lauf- und Nordic-Walking-Strecke des Hotels, die durch teilweise unberührte Wald- und Naturlandschaften führt. In einem kleinen, feinen Wellness- und Vitalbereich mit Sauna, Marmordampfbad und Wasserbett-Massagen finden Hotelgäste zur Ruhe. Das Restaurant des Goldenen Schiffs, das auch für externe Gast zugänglich ist, genießt einen hervorragenden Ruf.

(c) Hotel Goldenes Schiff

Berge, Se(h)en, Biken im Salzkammergut (23.08.–01.11.20): Leistungen: 3 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet, 2 Tage E-Bike, 1 x 3 Tourenvorschläge, 1 x Mountainbike-Touren-Karte, 2 x Wasserbett-Massage (20 Min.), 1 x Salzkammergut Card, bei Schlechtwetter: 2 x Thermenbesuch ganztags inkl. Sauna nach Wahl in Bad Ischl, St. Wolfgang oder Bad Aussee inkl. Badetasche (statt E-Bike) – Preis p. P.: ab 289 Euro

(c) Hotel Goldenes Schiff

Golf & Seen (23.08.–01.11.20): Leistungen: 2 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet, 2 x Greenfee – Preis p. P.: ab 258 Euro

Zur Sommerfrische nach Bad Ischl (23.08.–01.11.20): Leistungen: 2 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet, 1 x Salzkammergut Card, 1 Flasche Kaiserwein

1 x Auswahl von 3 Leistungen aus 7: 1. Pferdekutschenrunde mit Abholung am Hotel. 2. Berg- und Talfahrt mit der Katrin Seilbahn und Kaffee & Kuchen am Berg. 3. Schifffahrt auf dem Wolfgangsee und ein Glas Prosecco an Bord. 4. Kulinarik: 3-Gänge-Romantik-Dinner im Hotel, zünftiges Jäger-/Alm-Dinner in der Rettenbachalm. 5. Wellnesstag im EurothermenResort Bad Ischl. 6. Kaisergeschichte: Führung durch die Kaiservilla und Zaunerjause. 7. Buch zur Bad Ischler Geschichte: „Bad Ischl – Mit und Ohne Kaiser“

Preis p. P.: ab 299 Euro

Werbung