Jetzt erhältlich:
Jetzt auf Facebook:
Kategorien

Saubere Höhenluft, ein atemberaubendes Panorama und dazu 1.500 m² exklusive Pool- und Spa-Landschaft. Die Wanderberge vor der Haustür und mit dem Bike en suite auf die Höhen.

Am Fuße des Hintertuxer Gletschers – wo das ganze Jahr über Ski gefahren werden kann – schmiegt sich ein überaus charmantes Wellness-Refugium in die imposante Naturlandschaft der Tuxer Berge. Das Alpinhotel Berghaus spa & Suites & Green Living**** bietet in- und outdoor eine exklusive Bade- und Spa-Landschaft – die Berge vor Augen, die Herbstsonne im Herzen. Das neue „Green Living“ Haus sorgt für Urlaubsgenuss im rundum gesunden Raumklima.

(c) Linda Lime & Fotografie und Medien GmbH Kaltenberger (Alpinhotel Berghaus)

Das Alpinhotel Berghaus liegt direkt am Wander- und Radnetz. Beim Hotel starten die Bergbegeisterten zu ihren erlebnisreichen Touren (der Wanderbus ab Hotel ist kostenlos). Von Montag bis Freitag laden die Berghaus-Wanderguides und der Hausherr Thomas zu fünf geführten Wanderungen in zwei bis drei Schwierigkeitsstufen ein. Dann geht es hinauf zu kristallklaren Bergseen, zu Gipfelkreuzen und urigen Almhütten. Bike-Guide Markus ist der richtige Ansprechpartner für die Biker. Gemeinsam mit ihm entdecken die Radfahrer die herrlichen Strecken der Region. Moderne E-Bikes können direkt im Hotel geliehen werden. Für alle, die das Rad selbst mitbringen, steht eine abschließbare Radgarage kostenlos zur Verfügung.

Was gibt es Schöneres, als die milde Herbstsonne von der ersten bis zur letzten Minute auszukosten? Der Naturschwimmteich im Alpinhotel Berghaus mit seinem Liegesteg und der schönen Liegewiese ist ein Lieblingsplatz im Spätsommer. Der großzügige Indoorpool bietet mit einem geschmackvoll gestalteten Relaxbereich ein einladendes Schwimm- und Badeareal. Bis zum Hintertuxer Gletscher hinauf schweift der Blick während des gesunden Schwitzens in der Außenblocksauna. Von der Vitalbar über einen neuen Massageraum bis hin zu Indoor-Saunen und Erlebnisduschen, heimeligen Ruheräumen – wie der Berghaus-Alm mit den gemütlichen Wasserbetten – liegt Hotelgästen im Alpinhotel Berghaus eine Wohlfühlwelt zu Füßen.

(c) Alpinhotel Berghaus

Die zehn neuen ca. 35 m² großen Green Living Apartments im Alpinhotel Berghaus sind ein Highlight. In einem nachhaltigen Passivhaus in Holzbauweise verbringen Gäste eine wohltuende Auszeit. Von der Photovoltaik bis hin zu Luftwärmetauschern, hocheffizienter Wärmedämmung und vielem mehr wurde auf der ganzen Linie auf zukunftsorientiertes, ressourcenschonendes Wohnen geachtet. Ein besonders spannendes Detail: Der Teppich im Ski- und Bikedepot und in den Gängen der Green Living Apartments ist ein sogenannter Health Seas & Object Carpet, der aus Plastikmüll aus den Meeren hergestellt wurde. Die neuen Apartments können mit Selbstverpflegung oder auch mit Frühstück oder ¾ Verwöhn-Pension gebucht werden. Ein Verbindungsgang führt von dem neuen Green Living Haus und der Parkgarage direkt in das Haupthaus, wo sich auch der Wellnessbereich befindet.

Ein Rückzugsort sind auch die luxuriösen Apartments mit eigener Sauna in den „Berghaus Suites“. Mit den Lifestyle-Studios und den gemütlichen Zimmern im Haupthaus, sowie dem Panoramarestaurant zeichnet sich das Hotel zusätzlich aus. Gekocht wird zum überwiegenden Teil mit Produkten aus der familieneigenen Landwirtschaft, eine E-Tankstelle steht zur Verfügung.

(c) Wohltuende Massagen Quelle: Linda Lime & Fotografie und Medien GmbH Kaltenberger (Alpinhotel Berghaus)

Aktivpaket (bis 22.10.22)
Leistungen: 
7 Übernachtungen mit ¾ Verwöhnpension, geführte Wanderungen und Bike-Touren (Mo.–Fr.), 1.500 m2 Wellness & Spa, Wellnesstage mit ermäßigten Massagebehandlungen, E-Bike-Verleih direkt im Hotel – Preis p. P.: ab 656 Euro

Archiv