Jetzt erhältlich:

Jetzt auf Facebook:

Kategorien

Ungarn

Pack die Badehose ein und ab geht es nach Ungarn. Ganz nahe der Grenze zu Österreich, nur 120 Kilometer von Wien, ist in der Therme Bük der Badespaß grenzenlos. 34 Becken und über 5.000 m² Wasseroberfläche bringen die Wasserratten zum Schwärmen.

Weiterlesen

Wenn sich die Natur in ihren leuchtendsten Farben zeigt, schwärmen Wellness-Fans aus, um noch ein paar Wärmeeinheiten zu tanken. In Bad Sárvár an der ungarischen Bäderstraße verbinden sich ungarische Kultur, Thermen- und Naturerlebnis zum reinen Herbstgenuss.

Weiterlesen

Im deutschsprachigen Raum ist ein Wellnessurlaub oft kostspielig. In der ungarischen Spa-Metropole Bad Hévíz dagegen gibt es Übernachtungen im Privatzimmer schon ab zehn Euro und im Dreisternehotel ab 35 Euro. Seit drei Jahren wird kräftig in Qualitätstourismus investiert.

Weiterlesen

Ein paar Wellnesstage im ungarischen Bad Sárvár, gleich nach der österreichischen Grenze, und der Winter kann tatsächlich baden gehen. In der Wärme der Therme ist Verwöhnen von Kopf bis Fuß angesagt und das weckt bekanntlich die Lebensgeister.

Weiterlesen

An kalten Wintertagen sind gemütlich-warme Thermen besonders beliebte Orte der Regeneration. Das angenehme und gleichzeitig gesundheitsfördernde Badevergnügen hat längst einen fixen Platz in der Urlaubsplanung vieler Menschen.

Weiterlesen

Wo einst nach Erdöl gesucht wurde, sprudelt heute heilsames Thermalwasser an die Erdoberfläche. Im Zuge von Ölbohrungen wurde im ungarischen Bad Bük in den 1950er Jahren in 1.200 Metern Tiefe ein besonders reichhaltiges, gesundes Heilwasser entdeckt.

Weiterlesen

Die meisten Gäste kommen zu einem Kur- oder Wellness-Urlaub an den größten Thermalsee der Welt. Doch auch die Zahl der „Zahn-Touristen“ steigt in Bad Hévíz stetig an. Der Grund: Die positive „Mundpropaganda“ für die Gelencsér Dental Zahnklinik mit angeschlossenem Dentallabor.

Weiterlesen

Wer Bad Bük hört, der denkt unweigerlich an eines der schönsten Kur- und Erlebnisbäder im ungarischen Thermenland. Mit Recht: Die Therme nahe der österreichischen Grenze ist ein Paradies für Wellness- und Spa-Freunde.

Weiterlesen

Die Liebe will gepflegt werden. Im Spirit Hotel Thermal Spa***** ist der Sekt eingekühlt, die frischen Erdbeeren stehen bereit und im Whirlpool sprudelt das warme Wasser. Alle Zeichen stehen auf Romantik und eine prickelnde Auszeit für zwei rund um den Valentinstag.

Weiterlesen

Größer kann ein Wellnessangebot wohl kaum noch sein. 10.000 m² ist die Badelandschaft im Spirit Hotel Thermal Spa***** im ungarischen Bad Sárvár nahe der Grenze zu Österreich groß. 22 Becken in- und outdoor bilden ein Badeparadies, das seinesgleichen sucht.

Weiterlesen

Kleine Wasserratten, große Genießer, Mama, Papa, Oma und Opa – im ungarischen Ort Kehidakustany – knapp eine Stunde vom Plattensee entfernt – lädt die Kehida Termál Kur- und Familientherme zum unbeschwerten Wellnessurlaub für alle Generationen. „Vielfältig“ ist das richtige Wort, um sowohl die Wohnmöglichkeiten als auch das Badeparadies und das Wellness- und Therapieangebot dieses weitläufigen Resorts zu beschreiben.

Weiterlesen

Kleine Wasserratten, große Genießer, Mama, Papa, Oma und Opa – im ungarischen Ort Kehidakustany – knapp eine Stunde vom Plattensee entfernt – lädt die Kehida Termál Kur- und Familientherme zum unbeschwerten Wellnessurlaub für alle Generationen. „Vielfältig“ ist das richtige Wort, um sowohl die Wohnmöglichkeiten als auch das Badeparadies und das Wellness- und Therapieangebot dieses weitläufigen Resorts zu beschreiben.

Weiterlesen

Frühlingshaft und strahlend schön werden die Gäste im unvergleichlichen Ambiente des Schlosshotels Szidónia in Röjtökmuzsaj bei Sopron dank Yoga, Wellness, Fastenkuren und der Beauty-Geheimnisse der international anerkannten Expertin für Gesichtsästhetik Dr. Ildikó Papp.

Weiterlesen

Sich in einem Heißluftballon ewige Treue schwören: Das können Liebespaare in ganz Ungarn ausschließlich in Bad Hévíz. Der größte natürliche Thermal-Badesee hilft sogar dem Kinderwunsch auf die Sprünge.

Weiterlesen

Gäste des Hotels Európa fit legen ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden in die besten Hände. Das innovative Haus im Herzen des ungarischen Kurortes Hévíz ist das erste und einzige TÜV-qualifizierte Medical Wellness Hotel in Ungarn.

Weiterlesen

Hévíz ist einer der bekanntesten ungarischen Thermalkurorte. Der größte natürliche und biologisch aktive Thermalsee der Welt macht das Städtchen nahe dem Plattensee zu einem außergewöhnlichen „Gesundbrunnen“. Das Kur- und Wellnesshotel Európa fit****s liegt im Herzen von Hévíz und gilt als führende Adresse in Sachen Wellness, Medical Wellness und Kur.

Weiterlesen

Ein Kurzurlaub für Körper, Geist und Seele: Am Westufer des Plattensees liegt ein Wellness- und Therapiehotel, das seinesgleichen sucht. Eigentlich ist es eine top Wohlfühlwelt, die sich dort im Herzen des zauberhaften Hévíz mit dem NaturMed Hotel Carbona****s auftut.

Weiterlesen

Das schwefel- und mineralstoffhaltige Heilwasser von Bad Hévíz ist äußerst wirkungsvoll bei Problemen mit dem Bewegungsapparat. Heilkuren werden von erfahrenen deutschsprachigen Ärzten betreut.

Weiterlesen

Perfekte Kurztrips für anspruchsvolle Sparfüchse bietet das Online-Reiseportal JUST AWAY mit seinem neuen Themenspecial „Reisen unter 100 Euro“.

Weiterlesen

Die westungarische Stadt Sopron, 60 km von Wien entfernt, liegt in einer der ältesten Weinbauregionen Europas. Der Herbst dort wird vor allem geprägt durch die Weinlese.

Weiterlesen