Jetzt erhältlich:

Jetzt auf Facebook:

Kategorien

Ausflug

In Rabenstein an der Pielach findet sich ein kleines Juwel für Freunde des naturnahen Gartelns. Die Steinschaler Naturgärten laden zum beschaulichen Flanieren ein und bieten Inspirationen für den eigenen Garten. Das Restaurant des Naturhotels Steinschalerhof erweist sich zudem als wahrer Geheimtipp für Freunde der hochwertigen regionalen, vegetarischen und veganen Küche.

Weiterlesen

Schon zur Zeit der Römer waren die heißen Quellen im damals Aquae (zu Deutsch „Bäder“) genannten Ort bekannt und bei den Römern sehr beliebt. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich der Ort immer mehr, und trotz mehrmaliger Zerstörungen durch verschiedene Kriege oder Brände konnte Baden seinen Ruf als Stadt der Heilquellen mehr und mehr ausbauen.

Weiterlesen

Die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl (richtigerweise müsste es von Prypjat heißen) ereignete sich am 26.April 1986. Bis heute ist das Gebiet stellenweise massiv radioaktiv kontaminiert.

Weiterlesen

Knapp 50 Kilometer südlich von Wien liegt die Hohe Wand. Namensgebend sind die steilen Felsabbrüche an der Süd- und Südostseite. Die Hohe Wand ist ein ausgeprägtes Karstplateau von 8 km Länge und einer Breite von 2,5 km, das eine Höhenlage von 900 bis 1.132 m aufweist.

Weiterlesen

Werbung

Archiv