Jetzt erhältlich:

Jetzt auf Facebook:

Kategorien

Nationalpark Hohe Tauern

St. Jakob im Defereggental liegt versteckt vom Rest der Welt – eingebettet zwischen 50 stolz aufragenden Dreitausendern der Hohen Tauern und der Rieserfernergruppe. Wanderer und Biker schätzen die Ursprünglichkeit des Nationalparkortes – und den Alpengasthof Zollwirt als bodenständige Unterkunft.

Weiterlesen

Für Gäste des Biohotels Castello Königsleiten gibt es kein „Muss“ aber alle Möglichkeiten: Skifahren, Langlaufen, Rodeln, Schneeschuh- und Skitouren gehen stehen in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern hoch im Kurs. Vieles davon ist im Castello-Wochenprogramm enthalten.

Weiterlesen

Berg-, Kletter- und Gletscherfans lassen sich von den 30 Dreitausendern ringsum herausfordern. Familien schätzen die satten Almen und urigen Hütten. Krimml, der Nationalpark Hohe Tauern und die Zillertal Arena haben alles für Wanderer, Biker und Naturgenießer.

Weiterlesen

Das Salzburger Wanderhotel Gassner im ist an allen Naturerlebnissen nah dran – und mitten drin zwischen Wildkogel, Kitzbüheler und Zillertaler Alpen mit hunderten Pistenkilometern.

Weiterlesen

Für Erwachsene, die gern unter sich sind, gibt es eine neue Topadresse für erholsame Wintertage. Das Hotel „Der Königsleitner“ in der Zillertal Arena startet in die erste Wintersaison als „adults only“-Hotel. In einem liebevoll gestalteten Ambiente können sich Genießer ab 16 Jahre auf eine erholsame Auszeit mit wohltuender Wellness und kulinarischen Höhepunkten freuen.

Weiterlesen

Experten werden nicht müde, darauf hinzuweisen, wie wohltuend und gesund Aktivurlaub ist. Die Stresshormone werden bei körperlicher Aktivität schneller abgebaut. Sport lenkt von Alltagsproblemen ab. Der Erholungswert von Urlaubstagen, die aktiv gestaltet werden, dauert bis zu zwölf Wochen an. Nichtsdestotrotz darf auch im Aktivurlaub einmal gefaulenzt werden.

Weiterlesen

Der Tauernradweg und die Tauern Bike Region bilden das Rückgrat für sattelfeste Ferienerlebnisse. Mit eigener Muskelkraft oder „leichtgängig“ mit Watt-Power lässt sich eine der eindrucksvollsten Hochgebirgslandschaften der Erde erkunden.

Weiterlesen

Europas größte Wasserfälle und viele weitere Schätze des Nationalparks Hohe Tauern lassen sich in Krimml heben – ob gemeinsam mit einem Nationalpark-Ranger, einem Wanderführer oder auf eigene Faust.

Weiterlesen

Ein schneereiches Hochtal auf der Alpensüdseite – und ein junges Wellnesshotel, das seinen Gästen die Sonnenseiten des Winters zeigt: Das Naturhotel Tandler ist ein Genusstipp für Familien.

Weiterlesen

Das Ahrntal ist eines der ursprünglichsten Alpentäler Südtirols mit 80 Dreitausendern. Seine Schönheiten entdecken Urlauber zusammen mit Ahrntal Aktiv: bei leichten bis anspruchsvollen MTB-Touren, beim Wandern bis in die Dreitausender oder beim Klettern in senkrechten Wänden.

Weiterlesen

Den Rauriser Urwald erforschen, Gletscherspalten überwinden, Fährten lesen, ins Tal der Smaragde oder ins Reich der Steinböcke vordringen: Die Schätze des Nationalparks Hohe Tauern, dem größten Schutzgebiet der Alpen, lassen sich am besten in Begleitung eines ausgebildeten Nationalpark Rangers entdecken.

Weiterlesen

Dort wo die Bundesstraßen 109 – aus Obervellach kommend – und die Bundesstraße 107 aus Lienz kommend – zusammen treffen, liegt der kleine Ort Winklern am Fuße des Iselsberges. Von Winklern führt das obere Mölltal Richtung Großglockner, und man erreicht über Mörtschach und Großkirchheim/Döllach nach knapp 20 Kilometer den Beginn der Großglocknerhochalpenstraße und den Ort Heiligenblut. Wir wollen in dieser Reisebeschreibung jedoch besonders auf das obere Mölltal und seine faszinierende Umgebung eingehen.

Weiterlesen

Mit einer unbändigen Wucht schießt die Rauriser Ache durch die engen Felshänge. Noch ein letztes Mal braust das kristallklare Wasser zwischen den schimmernden Kalkschiefersteinen auf, bevor es sich im Salzachtal ergießt.

Weiterlesen

Im Nationalpark Hohe Tauern zählt Wasser zu den besonderen Schätzen: Es ist Lebensraum und Energiespender in Form von 342 Gletschern, 279 Gebirgsbächen, 550 Seen, zehn Klammen und 26 Wasserfällen. In Krimml stürzen die höchsten Wasserfälle Europas über Hunderte Meter tosend in die Tiefe.

Weiterlesen

Zwischen den Kitzbüheler Alpen und der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern liegt die Wildkogel-Arena mit den beiden Gemeinden Neukirchen und Bramberg.

Weiterlesen

Die Wintergäste kamen bereits in den Genuss, im neu umgebauten Naturhotel Tandler eins zu werden mit der Natur. Nun sind die Freunde von saftigen Almen, blühenden Wiesen, urigen Hütten und imposanten Berggipfeln an der Reihe. Weiterlesen

Kleinarl am Rande des Nationalparks Hohe Tauern hat seinen Gästen gleich einen ganzen Strauß an Zutaten für einen gelungenen Urlaub zu bieten: imposante Berge, glasklare Seen und ein ganzes Dorf, das nur für seine Gäste da ist. Weiterlesen

Osttirol bietet im wahrsten Sinne des Wortes Gipfel der Genüsse: Im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern, bei den Nationalpark-Partnerbetrieben, kann man nicht nur gemütlich nächtigen, sondern auch vom Feinsten speisen – ein Nationalpark zum Anbeißen!

Weiterlesen