Jetzt erhältlich:

Jetzt auf Facebook:

Kategorien

Radurlaub

Das naturbelassene Ahrntal wird von Natursportlern und Mountainbikern sehr geschätzt. In den vergangenen Jahren wurde das Netz an Biketrails Schritt für Schritt ausgebaut. Heute gibt es Touren für Leisetreter ebenso wie für Extrembiker. Die Schönheit der Natur ist überall der Begleiter.

Weiterlesen

Die Via Claudia Augusta zählt zu den beliebtesten Radwegen Österreichs. Zwischen Inn und Fernpass führt sie durch die Ferienregion Imst. Eine Schlüsselstrecke wird hier nun verbreitert und asphaltiert, damit sich Radler ganz auf die Schönheit des Gurgltales konzentrieren können.

Weiterlesen

Herrliche MTB-Routen mit Dolomitenblick für Ein- und Aufsteiger sowie ein Wochenprogramm, das mit dem HOLIDAYPASS Premium keinen Cent kostet: In Olang treten Aktivurlauber einem vollen Programm entgegen.

Weiterlesen

Vor der Hotel- oder Chalettüre schweift der Blick von der Mittelgebirgslandschaft am Rande des Nationalparks Bayerischer Wald über den Graineter Kessel bis zum Alpenbogen am Horizont – die perfekte Kulisse für Biker,die hier (Kilo-)Meter machen wollen.

Weiterlesen

Der Vinschgerhof liegt in Schlanders, mitten im Südtiroler Vinschgau, durch das zur Römerzeit die Via Claudia Augusta über die Alpen führte. Statt römischen Söldnern machen sich heute Radler und Biker im mediterranen Klima auf den Weg – bis weit in den Herbst hinein.

Weiterlesen

Ein Radausflug gehört für viele zu einem Südtirol-Urlaub dazu. In der Bike-Tour mit inbegriffen ist die vielfältige Landschaft und ein ausgesprochen radfreundliches Klima, das dazu einlädt Südtirol im wahrsten Sinne zu „er-fahren“.

Weiterlesen

Biken und Wandern sind im sonnigen, mediterranen Klima des Gartendorfs Algund bei Meran bis Ende Oktober möglich. Täglich geführte Bike- und Wandertouren motivieren zu gesunder Bewegung in freier Natur.

Weiterlesen

Das Tauferer Ahrntal biegt vom Pustertal bei Bruneck nordwärts ab und führt fast 40 Kilometer zwischen Zillertaler Alpen und Rieserferner-Gruppe hindurch bis zum nördlichsten Punkt auf italienischem Staatsgebiet. Weiterlesen

Wenn sich in Sachen Radsport ein Trend abzeichnet, dann ist das Hotel „Der Löwe“**** in der Bikearena Leogang sicher mit von der Partie. So ist klar, dass auch die beliebten Fatbikes in dem Genusshotel in den Salzburger Bergen schon bereit stehen.

Weiterlesen

Der Tauernradweg und die Tauern Bike Region bilden das Rückgrat für sattelfeste Ferienerlebnisse. Mit eigener Muskelkraft oder „leichtgängig“ mit Watt-Power lässt sich eine der eindrucksvollsten Hochgebirgslandschaften der Erde erkunden.

Weiterlesen

Ein aktiver Start in den Frühling voll Energie wird einem an der Donau besonders leicht gemacht. Direkt an der berühmten Schlögener Schlinge hat sich das Hotel Donauschlinge als Kraftplatz im Angesicht des gewaltigen Stroms einen führenden Namen gemacht.

Weiterlesen

2005 gingen in Livigno der Giro d’Italia und die Mountainbike-WM über die Bühne – heute gibt es hier ein Netz von 3.200 Kilometern Bikerouten nach jedermanns „Kragenweite“.

Weiterlesen