Jetzt erhältlich:

Jetzt auf Facebook:

Kategorien

Wandern

Wenn die Tage kürzer werden, erwacht die Sehnsucht nach einem Hide-away, das einen mit Coziness und Feelgood-Momenten empfängt. Um sich selbst kümmern, mit dem Partner wertvolle Zeit verbringen, sich körperlich und mental erholen. Der Herbst ist wie gemacht für ein Upgrade des Energie-Levels und ein Goodie für die Seele.

Weiterlesen

Das Südtiroler Jaufental ist ein weitgehend unberührtes, sehr ruhiges Tal. Dort ist ein unvergleichliches Hotel der Natur entsprungen. Im Naturhotel Rainer leben die Hotelierfamilie und ihre Gäste nicht nur in der Natur, sondern mit der Natur.

Weiterlesen

Zurückschalten, tief durchatmen, sich erholen und sportlich aktiv sein. Dafür ist das Vitalhotel Gosau im Salzkammergut ein „Geheimtipp“. Das Salzkammergut ist eine der schönsten Urlaubsregionen Österreichs, Gosau eine Ruheoase am Fuße des Dachsteins.

Weiterlesen

Die Bergliebhaber können es kaum erwarten, die schönsten Bergtage liegen vor uns.  Das SeeMOUNT****Superior Active Nature Resort und die „Golden Summits Paznaun“ (02.09.–16.10.22) schicken den Sommer in die Verlängerung. Bis in den Herbst dreht sich alles um die prachtvolle Natur, um das Wandern und Biken, um Top Events und spannende Highlights.

Weiterlesen

Das Tiroler Tannheimer Tal ist ein Sehnsuchtsort für jeden Wanderer. Vor allem im Herbst versprüht die Landschaft einen besonderen Charme. Bereits mehrmals wurde das schöne Hochtal zu Österreichs beliebtester Wanderregion gewählt.

Weiterlesen

Sagenhafte 398 Touren in den Dolomiten liegen vor der Haustüre des Hotel Sun Valley in Wolkenstein. Für alle Bergschuhgrößen und jede Kondition ist eine geeignete Route dabei. Und danach wartet das Hotel Sun Valley mit Wellness und Ladinischer Küche auf.

Weiterlesen

Vor den Augen das beeindruckende Bergmassiv des Wilden Kaiser, rundum eine prachtvolle Herbstnatur. Das Hotel Peternhof****s im Kaiserwinkl ist die Adresse für alle, die Lust auf Wellness-Luxus und eine schöne Herbstauszeit in den Bergen haben.

Weiterlesen

Ein Urlaub im Montafon, das bedeutet, die Berge zu erleben und in der Natur Kraft zu tanken. Im Hotel Montafoner Hof**** kommen Menschen zusammen, die das schöne Leben feiern: Beim Wandern, Bergsteigen und Biken. Die Küche in dem familiär geführten Haus ist mit drei Gault&Millau Hauben ausgezeichnet. Wellness in- und outdoor bringen Entspannung und Erholung. Im Herbst nehmen die Gastgeber ihre Gäste mit zur Wildbeobachtung in „freier Wildbahn“.

Weiterlesen

Saubere Höhenluft, ein atemberaubendes Panorama und dazu 1.500 m² exklusive Pool- und Spa-Landschaft. Die Wanderberge vor der Haustür und mit dem Bike en suite auf die Höhen.

Weiterlesen

Das IMPULS HOTEL TIROL****s in Bad Hofgastein bietet eine der größten privaten Thermenanlagen Gasteins. Eine Wohltat für jeden Wanderer und Biker, der in den Gasteiner Bergen unterwegs ist. In dem Wellnesshotel dreht sich vieles um die Gesundheit und Vitalität. Im Oktober findet der Yogaherbst Gastein statt.

Weiterlesen

Robert Hollmann redet nicht lange um den heißen Brei: „Ich reise unfassbar gerne – und ich hasse Hotels.“ Daher gibt es für ihn nur eines: Hotels neu erfinden. Dass dies dem charismatischen Freigeist mehr als gelungen ist, wissen die Liebhaber der außergewöhnlichen Hollmann Vergnügungsstätten – vier an der Zahl sind es – in Wien, in Sri Lanka, in Triest und auf der wunderschönen Turracher Höhe.

Weiterlesen

Der BergBaur ist kein übliches Hotel in den Bergen, sondern das einzige „Crazy Farming“ Hotel der Alpen. 1.030 Meter hoch im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern, mit direktem Blick auf den grandiosen Großvenediger, ist der Bergsommer hier erfrischend anders. Ein Feeling, das man nicht versäumen sollte – denn so nahe kommt man der Natur selten, so easy kann das Leben sein.

Weiterlesen

Wo „Bergparadies****“ draufsteht, sind die Berge ganz nah. Nur zwei Minuten spaziert man von den gemütlichen Zimmern und Appartements in Dorfgastein zur Talstation der Fulseck-Gipfelbahn und damit zum Einstieg zu 210 Pistenkilometern der Sportwelt Amadè.

Weiterlesen

Das ist ein Ort für Sommerfreuden am Wasser: Das Riverresort Donauschlinge**** hat wieder geöffnet. Am grünen Flussufer der imposanten Donau fängt das gemütliche Genusshotel die schönsten Seiten von Urlaubstagen in der Natur ein.

Weiterlesen

Nach den herausfordernden Zeiten tut Bewegung in frischer Luft besonders gut. Im Gartendorf Algund sind die Voraussetzungen dafür geradezu ideal: Hier liegen unzählige Wander- und Radwege zwischen 300 und 3.000 Metern Höhe. Perfekt für eine paar Tage Sonne und Genuss.

Weiterlesen

Ob Wildtierbeobachtung, Kräuterwanderung, Ranger-Tour, Naturfotografie oder Waldwichteltag für die Kinder – im Naturpark Zillertaler Alpen erwartet Naturliebhaber ein vielseitiges Programm und eine umwerfend schöne Landschaft. Zwischen 1.000 und 3.509 Höhenmetern erstreckt sich das sagenhafte Wander-, Kletter- und Bergsteigergebiet mit 372 km², mit 80 Gletschern und 70 bewirtschafteten Almen. Von Juni bis Oktober 2021 stehen über 200 geführte Wanderungen zu über 30 verschiedenen Themen auf dem Naturpark-Sommerprogramm.

Weiterlesen

300 Kilometer Wanderwege durchkreuzen die Berge rund um das Hotel Gutjahr in Abtenau: Die Challenges führen vom Lammertal über die Post­alm oder den Pass Gschütt ins Salzkammergut. Über den Gosaukamm bis zum Dachstein ober über die Karalm hinauf ins Tennengebirge. Weiterlesen

Mitten in den Tiroler Bergen, trotzdem urban, jung und ideal für Paare: Das Design-Hotel MyTirol erntet für sein Angebot „fabelhafte“ 8,7 Punkte auf booking.com und 95 Prozent Weiterempfehlungen auf HolidayCheck. Bereit für eine Auszeit zu zweit?

Weiterlesen

Am 11. November 2020 läutet das Hotel Bergblick im Tannheimer Tal eine neue Genusszeit ein. Ein großer Umbau liegt dann hinter dem Haus in der Natur, das viele Stammgäste von nah und fern als außergewöhnlichen Wohlfühlort beschreiben. Weiterlesen

60 Kilometer Wanderwege durchziehen die traumhafte Natur der Axamer Lizum, die zwischen Almrosen und dem schroffen Fels der Kalkkögel einen bizarren Reiz entfaltet. Mit einem Naturführer vom Verein Natopia sieht man außerdem noch einiges mehr am Weg.

Weiterlesen

Archiv